Moscheen in Srinagar und Kashmir

Moscheen in Srinagar und Kashmir

Eine der schönsten Moscheen im Happy Valley ist die Hazrathbal Moschee. In strahlendem weiß spiegelt sie sich im Dal Lake. Ein besonders schönes Wahrzeichen des Islam.
Das Wort Moschee wird von Mesdschid (arabisch) hergeleitet. Es bezeichnet den Ort, wo man sich für das Gebet niederwirft. Ich sah oft Menschen, die im Schatten der Bäume auf dem grünen Rasen neben der Hazrathbal Moschee ausruhten oder sich fröhlich unterhielten. Auch im Innenhof der sehr alten Jamia Masjid Moschee finden sich die Menschen zur Entspannung ein und schöpfen Ruhe und Kraft. Für mich ein Bild des Friedens. Leider fehlte mir die Zeit, um daran wirklich teilhaben zu können.

Die alte Moschee Jamia Masjid steht in der Mitte der Altstadt von Srinagar in Kashmir, Indien. Diese heilige Moschee in Srinagar wurde von Sultan Sikandar im Jahre 1393 gebaut. Die Besonderheit der Jamia Masjid Moschee von Srinagar in Kaschmir ist die wunderschöne indo-sarazenische Architektur mit einem schönen Innenhof und 370 Holzsäulen. Das Besondere dieser Moschee ist auch der Frieden und die Ruhe im Inneren, im Gegensatz zur Hektik der alten Basare vor den Toren der Moschee. Tausende von Muslimen versammeln sich jeden Freitag in der Moschee zu ihren Gebeten.
Auf Hari Parbat, einem Hügel mit Blick auf Srinagar, stehen die muslimischen Heiligtümer des Khwaja Makhdoom Sahib, des Akhund Mullah Shah und der Parvati Tempel. Unterhalb der Hari Parbat Festung Akbar, auf der Südseite des Hari Parbat Berges, steht der Schrein von Scheich Hamza Makhdoom. Makhdoom Sahib gilt als sehr heiliger Schrein in Kaschmir mit einer bemerkenswerten Architektur. Dieser heilige Schrein wird nicht nur von Muslimen, sondern von Menschen aller Glaubensrichtungen besucht.

Etwas unterhalb vom Hari Parbat steht Gurdwara Chatten Patshahi, ein für die Sikh sehr wichtiger Tempel. Das Hari Parbat Fort, auch als Akbar Fort bekannt, wird derzeit von der indischen Armee genutzt. Die Aussichten von Hari Parbat auf den Dal Lake See und auf die das Tal umgebenden Berge des Himalaya sind spektakulär.

Traurige Berühmtheit erlangte die Moschee Charar e Sharif im Krieg. Das berüchtigste aller muslimischen Heiligtümer in Kashmir können sie auf dem Weg nach Yusmarg besuchen.
Für mich unvorstellbar, wenn das im Spielfilm "Mission Kashmir" dargestellte Szenario wahr geworden wäre.

Keiner konnte mir die tatsächliche Anzahl der Moscheen in Srinagar nennen. Allein in der Gegend, in der ich wohnte, gab es 14. So wurde ich jeden Morgen gegen 5.00 Uhr von den Gebeten eines Muezzin geweckt. Es war gerade Ramadan, der islamische Fastenmonat. Die Gläubigen standen bereits 4.00 Uhr morgens auf, um noch vor Sonnenaufgang und ihrem ersten täglichen Gebet ihr Frühstück einzunehmen. Erst nach Sonnenuntergang, den der Muezzin verkündet, wird das tägliche Fasten beendet. Für Kinder trifft das Fasten nicht zu.

Bewertungen und Kommentare: Moscheen mit insgesamt 4 bewerteten Bildern. Sie möchten ein Bild kommentieren oder Fragen stellen? Bei jedem Bild finden Sie dafür den entsprechenden Button. Zu den Kommentaren.
Home » Reiseinfos » Reiswetter »  Moscheen    Bilder