Kommentare und Bewertungen für die Bilder Affentempel

  
Ein Wahrzeichen von Kathmandu ist der Affentempel Swayambunath.
Dienstag, den 15.09.2015. Lucas Hegenbeck zum Bild Affentempel   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Der Affentempel ist weithin sichtbar und bei jedem Besuch von Kathmandu wandere ich auch sehr gern auf den Berg. Mal die steile Treppe, mal rechts oder auch links herum um den Berg.

Antwort: Das mache ich auch. Die Tempel im Vordergrund stehen nach dem Erdbeben leider nicht mehr.
Mittwoch, den 28.01.2015 um 01.09 Uhr. Simon zum Bild Affentempel   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Tolles Foto. Sind dort an diesem Affentempel viele Affen oder warum hat der Berg diesen Namen?

Antwort: Dort gibt es viele Affen und alle mögen sie. Wenn sie nicht zu nahe kommen und einem nichts stehlen.
19.01.2013 Shimia Nepal zum Bild Affentempel   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Swayambunath, der Affentempel. So heißt die Tempelanlage auf einem Berg am Rande von Kathmandu wegen der vielen Affen, die hier leben. Halten Sie in der Nähe der Affen Ihre Fotoapparate und Handtaschen fest. Auf Swayambunath stehen Stupa und Hindutempel, Buddhismus und Hinduismus, nah beieinander. Beeindruckende Toleranz der Menschen zueinander.
23.05.2013 Reiner Hagedorf zum Bild Buddha Dipankara   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
An diesem Brunnen mit der Statue von Buddha Dipankara können die Menschen Münzen in eine Schale werfen. Wer trifft, ist ein Glückspilz.
Dienstag, den 08.09.2015 um 00.02 Uhr. Salim zum Bild Garuda   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Garuda entstammt dem indischen Hinduismus und ist ein Wesen halb Mensch, halb Adler. Er ist ein Reittier und eine Götterbote von Gott zu Mensch. Im Buddhismus ist der Garuda eines der vier Krafttiere.

Antwort: Danke Salim für die interessanten Infos zum Garuda.
11.04.2010 Claus-Peter Niemann zum Bild Guru Rinpoche   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Wunderschöne Statue
19.02.2011 Gertrud Zimmering zum Bild Kora   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Waschen sich die Gläubigen Buddhisten mit so einer Kora von Sünden rein? Ich habe gehört, dass das manche auch in tagelanger Schwerstarbeit um den Berg Kailash in Tibet machen. Der Kailash soll ja der heiligste aller Berge der Welt sein.

Antwort: Hallo Frau Zimmerung, damit haben Sie recht.
19.01.2013 Nepalfreund zum Bild Swayambunath   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Swayambhunath. Bunte Gebetsfahnen flattern am Affentempel in Kathmandu lustig im Wind und unermütlich drehen sich, angetrieben von starken Glauben der Buddhisten, die Gebetsmühlen. Manjushri war tief beeindruckt von der Kraft des strahlenden Licht des Lotus Swayambhu im Kathmandutal. Um Swayambhunath leichter zugänglich zu machen, wollte er für die Pilger das Wasser eines großen Sees im Tal entwässern. Mit einem großen Schwert schnitt Manjushri nun eine Schlucht in die Berge. Das Wasser konnte abfließen und es entstand das heutige Kathmandutal und mitten im Tal das heilige Swayambhunath.
Ein Wahrzeichen von Kathmandu ist der Affentempel Swayambunath. Swayambunath, der Affentempel, befindet sich auf einem Berg am Stadtrand von Kathmandu. Hoch oben ist der Tempel weithin zu sehen.
In diesem Album wurden 8 Bilder bewertet mit einem Durchschnitt von 5 ★★★★★  bei 8 Bewertungen.

Top ↑
Sie möchten ein Bild bewerten, kommentieren oder Fragen stellen?
Unter jedem Bild finden Sie dafür den entsprechenden Button.

Informationen aus Nepal und Indien von Lothar Seifert   Bilder
Bookmarken für Bilder