Patenkinder aus Nepal für das Schuljahr 2021-2022 (2077-2078)

Patenkinder aus Nepal für das Schuljahr 2021-2022 (2077-2078)

Wieder musstte mein Flug nach Nepal ausfallen. Und dann ging wie im letzen Jahr für lange Zeit in Nepal wieder nur Onlineunterricht, auch die Schulen konnten nicht ins neue Schuljahr starten. Ab 13.09. wurden die kleineren Schulen geöffnet. Schulen mit vielen Schülern sollen später folgen. Dafür gibt immer weiter Onlineunterricht.

Wer Geld senden möchte, dem kann ich Azimo empfehlen. Ob auf ein Konto oder Barauszahlung, das geht innerhalb von Minuten.

Aaron aus Chobhar

Er hat nun die Klasse 7 in Rarahil Memorial School in Kirtipur begonnen. Leider giebt es auch hier wie im vergangenem Jahr bisher nur Onlineunterricht. Den absolviert er bei Verwandten, da die Familie kein Smartphone besitzt.

Sushant Chaulagain aus Kirtipur

Sushants Mutter war leider beim Erdbeben ums Leben gekommen. Sie hinterließ 2 Jungen neben ihrem Ehemann. Der Ältere der beiden wird von einer Organisation unterstützt, die sich um Erdbebenopfer kümmert. Dafür muss er aber in einem Schulheim wohnen und sieht seine Familie nur wenige Tage im Jahr. Der Vater hat nun wieder geheiratet und es ist eine kleine Tochter hinzu gekommen. Trotz seiner 7 Jahre muss er mit einer Vorschulklasse UKG in der Shubhakamana beginnen, da er bisher noch kaum eine Schule besuchen konnte. Die Verständigung ist schwierig, da keiner in seiner Familie englisch versteht.

Karuna aus Kirtipur

Das Mädchen studiert nun Biologie in der sehr guten Schule Capital College and Research Center (CCRC) in Kathmandu. Das würde jährlich 1200 Euro an Gebühren kosten. Durch ihre guten Leistungen bekommt sie einen guten Rabatt und so sind die Kosten nur etwa 800 Euro. Nebenbei versucht sie, Deutsch zu lernen.

Kushal aus Manthali

Er studiert nun Computer Science und ist nach Manthali in Dolakha umgezogen. Dort arbeitet er nun auch kann so seine Schulausbildung selbst finanzieren.

Puspa aus Balaju

Das Mädchen studiert jetzt Wirtschaftslehre. Wir haben ihr das Geld für ein Smartphone gesendet, damit die Online lernen kann.

Wenn Sie Kinder in Nepal oder in Ladakh unterstützen möchten, würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen. Jede noch so kleine Hilfe wird dankbar angenommen. Sie können mir auch eine Nachricht senden, wenn Sie anders als mit PayPal helfen möchten. Vielen herzlichen Dank! Auch kleine Beträg helfen.
   QR Code Spende an PayPal   QR Code für Ihre Spende.

Sie möchten selbst Kindern helfen oder nach Nepal reisen? Das ist nicht so schwierig wie man meinen könnte. Auch kleine Beträge helfen für die vielen Dinge des Lebens, die ein Kind so braucht.
Die günstigste Zeit für einen Besuch in Nepal: Reisewetter Nepal. Reiseinformationen

Viele Grüße an alle lieben Helfer und Spender und ein großes Dankeschön auch im Namen der Kinder.

Die Kinder des Schuljahres 2012 - 2013: Patenkinder 2012
Die Kinder des Schuljahres 2013 - 2014: Patenkinder 2013
Die Kinder des Schuljahres 2014 - 2015: Patenkinder 2014
Die Kinder des Schuljahres 2015 - 2016: Patenkinder 2015
Die Kinder des Schuljahres 2015 - 2016: Patenkinder 2016
Die Kinder des Schuljahres 2016 - 2017: Patenkinder 2017
Die Kinder des Schuljahres 2018 - 2019: Patenkinder 2018
Die Kinder des Schuljahres 2019 - 2020: Patenkinder 2019
Die Kinder des Schuljahres 2020 - 2021: Patenkinder 2020

Zu meiner Erinnerung:
Kushals Patenschaft habe ich bereits 2011 begonnen, das ist nun bereits 10 Jahre her. In diesem Jahr bin ich mit Bhagawati, Kushal, Kiran und Lal nach Pawati gefahren. Karuna kam im Jahr 2011 zurück zur Familie. 2012 Reise mit Bhagawati und Lal nach Cherikot, Fascu, Namdu und Pawati. Karuna und weitere Kinder wurden ab dem Jahr 2012 unterstützt, das sind 8 Jahre. 2013 bin ich mit Bhagawati, der Mutter von Kushal und Karuna, zu Schulen und Familien nach Fascu und Pawati gefahren. 2014 bin ich allein mit Kushal und Karuna nach Fascu und Pawati gereist und habe auch begonnen, Aaron zu helfen. Nach dem Erdbeben im Jahre 2015 bin ich leider nicht mehr in die Dörfer nach Dolakha gefahren und habe die Kinder dort nicht mehr unterstützen können. Das Mädchen Puspa kam 2015 vom Dorf Fascu nach Kathmandu zu ihrer Tante und Onkel.


Bewertungen und Kommentare: Patenkinder 21 mit insgesamt 2 bewerteten Bildern. Sie möchten ein Bild kommentieren oder Fragen stellen? Bei jedem Bild finden Sie dafür den entsprechenden Button. Zu den Kommentaren.