Nepal. Mal anders Urlaub machen

Nepal. Mal anders Urlaub machen

Reisen nach Nepal

Zwar sind die Sommerferien in den meisten Bundesländern schon vorbei oder neigen sich wenigstens dem Ende zu, doch trotzdem stehen auch bald schon wieder die Herbstferien ins Haus. Manche Menschen möchten in den Herbstferien besonders ausspannen und sich einfach vom Alltagsstress erholen und die Zeit genießen, doch das ist gar nicht so einfach, wenn man einfach zu Hause bleibt und auf schönes Wetter wartet. Besonders für den Herbst bieten sich Reiseziele weiter weg von Deutschland an und da ist seit neustem der Ferne Osten ein fast schon unaufhaltbarer Trend. Neben China und Indonesien ist hier innerhalb der letzten Jahre vor allem Nepal als ein Hauptreiseziel zu nennen. Doch was hat das Land Nepal an sich? Welche Reiseziele sind besonders beliebt?

Was hat das Land Nepal an sich?

Wenn man sich die extrem hohen Einwohnerzahlen der Nachbarländer von Nepal, speziell China, anguckt, fällt gar nicht auf, dass Nepal auch eine sehr hohe Einwohnerzahl hat. Von den 29 Millionen Einwohnern finden sich die meisten Personen in der Hauptstadt Katmandu wieder. Die Sprache des Landes ist nepalesisch und auch die nepalesische Rupie als Währung macht das Land aus.

Welche Reiseziele gibt es in Nepal?

Im Gegensatz zu einem Ferienhaus, sollte man in Nepal eher in ein Hotel ziehen. Von dem Hotel aus, welches möglichst in der Hauptstadt liegt damit man zentral angesiedelt ist, kann man dann verschiedene Touren unternehmen. Ein Reiseziel ist sicherlich das Himalaja Gebirge. Natürlich sind auch die großen Nachbarländer Indien und China als Ziel bekannt, doch speziell die Kultur und damit die Straßen von Nepal und die kleineren Gebiete des Landes gelten als Hauptreiseziel für dieses Land.




Weitere Zeitungsberichte, Mitarbeit an Projekten und Veröffentlichungen.
Kinder in Nepal
Video Bergdorf in Nepal Video Schule-Nepal


Home » Reiseinfos » Reiswetter »  Nepalurlaub    Bilder